skip to content

Ostermarsch 2016

Auf uns kommt es an: 

Die Ostermarschiererinnen 2016

Demonstrantinnen bekräftigen: Fröhlich und entschieden – für eine Welt in Frieden!

Ostermarsch 2016 in Müllheim

    Ostermontag ist im Südwesten Ostermarschzeit. Friedensrat Markgräflerland und DGB Markgräflerland hatten auch in diesem Jahr dazu vor die Kaserne der Deutsch Französischen Brigade in Müllheim eingeladen und hunderte Menschen waren der Einladung gefolgt.
   

Uli Rodewald vom Friedensrat Markgräflerland hob in seiner Begrüßung hervor, daß es immer Alternativen zu Kriegen gäbe. Diese Alternativen würden von den Regierenden nicht genutzt, weil sie befangen seien in ihrer Poltik, die letzendlich nur  auf Gewalt als Mittel von Konfliktlösungen setzt. Rodewald betonte die Bedeutung  des Engagements der Versammelten für die friedliche Lösung drängender Probleme:

 
     
     

„Auf all die großen Fragen unserer Zeit gibt es am Ende eine wahrhaftige Antwort. Und die sind wir.“ Antworten seien auch zu geben auf die Ergebnisse der AfD bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg. Diese Wahlentscheidungen als "Protest" zu werten hieße, sie nicht ernst zu nehmen.

 

„Wir haben oft genug darauf hingewiesen, dass bis zu einem Viertel der Bevölkerung fremdenfeindlichen, rassistischen, rechtsradikalen, faschistoiden Haltungen zuneigt. Das Wahlergebnis der AfD steht dafür.  Welche anderen Gründe sollte es auch sonst geben, AfD zu wählen?“ führte Rodewald aus.

   
   

Pierre Rosenbaum aus Straßbourg machte auf die Gefahren aufmerksam, die aus der Stationierung von Atomwaffen in Büchel/Eifel herrühren.

Theo Ziegler, Theologe und Liedermacher sang unterstützt von Felix Hempel und Johannes Ziegler eigene Lieder zum Frieden.

 
   

Lautstarke wurde durch Müllheim demonstriert. Auf dem Marktplatz wurden die Teilnehmer von Jules Thesen, Chansonsänger/Folkbarde aus Trier empfangen. Er sang Songs über den Frieden, die Liebe und das Leben in Deutsch, Englisch und Französisch.

 
     

Anne-Katrin Vetter vom Friedensrat Markgräflerland machte die Teilnehmer des Ostermarsches mit einer Rede des portugiesischen Dichters Jose Saramago bekannt und forderte mit ihm, „dass die  Erklärung der Menschenrechte in ihrer heutigen Form, ohne dass man an ihr auch nur ein Komma ändern müsste, in puncto Richtigkeit der Grundsätze und Transparenz der Ziele einen vorteilhaften Ersatz für die Programme sämtlicher politischer Parteien der Erde anzubieten hätte.“

     

Ostermarsch im Südwesten: Gibt den Teilnehmern Mut, fröhlich und entschieden  einzutreten für eine Welt, die von Waffen nichts mehr hält. Denn das ist für die Menschen am besten.

Ostermarsch 2016 in Müllheim – Trotz alledem

Das war 'ne kalte Märzenzeit,
mit Regen, Schnee und alledem!
In der so mancher kokettiert
mit Fremdenhass und alledem
Trotz AfD und alledem
es kommt dazu trotz alledem
dass sich der Hass in Friedlichkeit
verwandeln wird trotz alledem.

Nein, wir sind sind nicht sprachlos. Wir sind zornig und empört über die Haltung von 809.311 Menschen in Baden Württemberg, die AfD gewählt haben. Bei aller Kritik an den Zuständen in unserem Land, es gibt keine Entschuldigung für die Wahl einer reaktionären, rassistischen Partei. Punkt!!!!
Diese Wahlentscheidungen als "Protest" zu verniedlichen, nimmt sie nicht ernst.
Wir haben oft genug darauf hingewiesen, dass bis zu einem Viertel der Bevölkerung fremdenfeindlichen, rassistischen, rechtsradikalen, faschistoiden Haltugen zuneigt.
Das Wahlergebnis der AfD steht dafür.  Welche anderen Gründe sollte es auch sonst geben, AfD zu wählen???
Was die Wahlergebnisse aber auch zu zeigen ist: Die Mehrheit der Bevölkerung teilt diese Meinungen und Haltungen nicht!
Die Meinung der AfD, sie vertrete DAS Volk, ist anmaßend. Sie vertritt besten- oder schlimmstenfalls – ein viertel Volk. Reißt aber ihren Mund so auf, als sei sie DAS Volk.
In dem Maße, wie die übrigen 75 % ihres artikulieren, ihrer Meinung vom Zusammenleben in einer solidarischen Gesellschaft Ausdruck verleihen, in dem Maße, wie die Mehrheit ihr Schweigen aufgibt und sich artikuliert, in dem Maße wird die Großmäuligkerit der AfD auf ihr angemessenes Maß zusammenschrumpfen.
Tun wir unseres dazu. Wer, wenn nicht wir.

 

 



 

Unser OsterMarschSet 2016

Es ist am Ostermarsch in Müllheim bei uns gegen eine Spende erhältlich:

Das OsterMarschSet umfasst:

                                              ♦ eine Trillerpfeife "Wir pfeifen auf eure Kriege"

                                              ♦ ein Liederheft

                                                    ♦ ein FriedensSticker

                                              ♦ etwas Schokolade zur Stärkung     

 

 

Warum am Ostermarsch in Müllheim teilnehmen?????

► Kriege kosten

► Nicht an den Krieg gewöhnen


 

Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus:

Der südwestlichste Ostermarsch in Deutschland findet auch in diesem Jahr wieder wie gewohnt am Ostermontag in Müllheim statt.

Der Termin kann schon heute notiert werden.

Über den Stand der Vorbereitungen informieren wir hier.

Spenden können Sie dort:

Uli Rodewald, Postbank Karlsruhe
IBAN: DE26660100750183354758
BIC: PBNKDEFF
Stichwort: Ostermarsch 2016

Aufruf und Plakat zum Ostermarsch 2016 in Müllheim können hier als PDF heruntergeladen werden:

 

► Plakat Ostermarsch 2016

 

► Aufruf Ostermarsch 2016

 

Sie sind da, die Flyer und Plakate zum Ostermarsch 2016 in Müllheim.

Ab sofort können sie bei uns angefordert werden

► Friedensrat-Muellheim@gmx.de

 

 

Copyright © 2010 Friedensrat Markgräflerland | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker