skip to content

Krieg um Syrien beenden

 

Der Friedensforscher Werner Ruf im Gespräch über das Geschäft mit dem Dschihad in Syrien und die Motive der etwa 40.000 ausländischen Kämpfer

► »Das eigentliche Motiv ist das Geld«

 


 

»Waffenhändler sind die größte Mafia«

Generelle Kritik an Rüstungsgeschäften notwendig: Nicht nur der Einsatz von Chemiewaffen, schon deren Produktion ist ein Verbrechen. Ein Gespräch mit Gregorius III. Laham

Beendet die Kriege!

Frieden für die Menschen in Syrien!!!

Mahnwache

Marktplatz Müllheim

Samstag, 14. September

10.30 Uhr

 

 

 

 

 



Aktion am Markgräfler Platz in Müllheim

 

In aller Öffentlichkeit wird die Ausdehnung des Krieges um Syrien von den Oberen der USA und ihren Verbündeten vorbereitet.
Es soll ein "kleiner" Krieg werden. Maximal 60 Tage soll er dauern. Vielleicht 90. Ein Vierteljahr. Drei Monate, in denen die Menschen in Syrien einem Bombardement ausgesetzt sind, von dem wir uns keine Vorstellung machen können. Jeder Tag Krieg ist einer zuviel.
Die Friedensbewegung ist - noch - zu schwach, den Kriegstreibern in den Arm zu fallen. Aber wir können deutlich machen: Krieg nicht in unseren Namen. Die Leute in Großbritannien haben es geschafft. Wir in Deutschland haben es geschafft, keine Beteiligung am Krieg um Syrien.  Frieden ist das Mindeste.
Lasst uns die Stimme des Friedens erheben. Da wo wir sind. Überall. Immer wieder.
Auf unserer Seite werden wir versuchen, fortlaufend zu informieren. Schauen sie auf http://www.friedensrat.org/pages/nachrichten.php

So wie die Oberen vieler Länder zum Krieg treiben, so engagieren sich überall auf der Welt Menschen gegen neue Kriege und für ein friedliches Leben.

Auch in den USA. In der Berichterstattung in unseren Medien findet dies kaum Erwähnung. Wir wollen auf unserer Seite über Friedensaktivitäten der Menschen in den USA berichten.

Hier erste links:

► usaction.org/2013/09/call-congress-stop-the-war-before-it-starts/

► http://www.antiwar.com/

► forusa.org/

► unacpeace.org/Home_Page.php

 

Beendet die Kriege! Auch den in Syrien!!!
Antikriegstag im Markgräflerland

Liebe Freundinnen und Freunde,
es wird in Syrien Krieg geführt um Syrien. Menschen spielen keine Rolle. Längst ist der Krieg um Syrien auch ein internationaler Krieg. Die Bevölkerung Großbritanniens möchte keine neuen Kriege. Die Regierung Großbritanniens mußte sich dem beugen:  Mit Kriege lassen sich dort keine Wahlen gewinnen. Andere Politiker setzen nach wie vor auf Krieg. So Politiker in Frankreich.
Die französische Friedensbewegung hat eine Petition auf den Weg gebracht und fordert Präsident Hollande auf, sich an dem Krieg um Syrien nicht zu beteiligen. Unterstützen wir unsere Freunde in Frankreich. Unterzeichnet die Petition:

Wichtiger Hinweis:  Man kann zwar Deutschland als Staat angeben, muß aber irgendein Département in Frankreich ankreuzen, damit man unterzeichnen kann ...

http://www.mvtpaix.org/utils/petitionSyrie2013.php

Copyright © 2010 Friedensrat Markgräflerland | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker