skip to content

Nazis entgegentreten!

"Oberbadische" 22. Juni 2019

 

Unser Transparent ist klar:

 

 

Menschlichkeit gegen faschistische Barabarei!
Einzelfall - Einzelfälle - Tendenzen
 


"Das Wort Einzelfall bezeichnet ein einmaliges konkretes Vorkommnis, das sich nur mit geringer Wahrscheinlichkeit wiederholen wird. Es kann außerdem auch als Euphemismus verwendet werden, um beispielsweise sich häufende negative Vorkommnisse singulär erscheinen zu lassen." sagt Wikpedia.

Die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübke durch einen NeoNazi ist ein einmaliges Ereignis. Man kann einen Menschen nicht zweimal ermorden.

Die Ermordung von 200 Menschen seit 1990 in unserem Land durch NaziTäter sind mehr als Einzelfälle.
Sie sind Ausdruck dafür, wieweit sich faschistische Ideologie in Köpfen von Menschen festgesetzt hat, daß sie für sich als "Herrenmenschen" in Anspruch nehmen, Leben anderer Menschen zu vernichten.

Sie können dies tun, weil der Widerstand gegen sie nicht stark genug ist.

Je weniger institutionelle Einrichtungen dagegen konsequent etwas tun, umso mehr sind wir, jede und jeder von uns gefordert, aufzutreten für Menschlichkeit.

Denn um nichts anderes geht es: Menschlich zu bleiben gegen faschistische Barbarei!

Jeden Tag.

 

 

Copyright © 2010 Friedensrat Markgräflerland | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker