skip to content

Nachrichten

Protest gegen die Rüstungslobbyistin Strack-Zimmermann

Veröffentlicht von Friedensrat (admin) am Apr 12 2024
Nachrichten >>

DAS Freiburger FRIEDENSFORUM u.a. RUFEN AUF:
KOMMT zahlreich AM SONNTAG 14.4. UM 16:30 UHR
ZUM FRIEDRICHSBAU, KAISER-JOSEPH-STRASSE 268
Protest gegen die Rüstungslobbyistin Strack-Zimmermann.
Kriegstreiber sind in Freiburg unerwünscht.

Frau Strack-Zimmermann ist Spitzenkandidatin der FDP und kommt am Sonntag zu einem Wahlkampfauftritt um 17:00 Uhr in den Friedrichsbau.

WIR WOLLEN KEINE SOLCHE MILITARISTISCHE UND UNSOZIALE POLITIK!
WIR PFEIFEN AUF EINE SOLCHE  "EUROFIGHTERIN" UND "OMA COURAGE" STRACK-ZIMMERMANN!
WIR WOLLEN EIN EUROPA DES FRIEDENS UND SOZIALEN GERECHTIGKEIT STATT DER KRIEGSTÜCHTIGKEIT UND KRIEGSBEREITSCHAFT!

Marie-Agnes Strack-Zimmermann ist gegen Vermögenssteuer, aber für bunkerbrechende Taurusmarschflugkörper, deren Reichweite bis nach Moskau reicht.
Marie-Agnes Strack-Zimmermann ist für immer mehr Waffenlieferung und gegen Verhandlungen und für massive Aufrüstung und Kriegsvorbereitung.

Marie-Agnes-Strack-Zimmermann treibt uns mit ihrer aggressiven Politik immer tiefer in eine Eskalation und direkte Konfrontation und Krieg mit Russland.

„Kanonen und Butter - es wäre schön, wenn das ginge. Aber das ist Schlaraffenland, das geht nicht." Der Chef des Wirtschaftsforschungsinstituts Ifo, Clemens Fuest
spricht Klartext. Stillstand und Rückbau im Sozialbereich drohen, wenn das gigantische Aufrüstungsprogramm finanziert werden soll, das
insbesondere Strack-Zimmermann offensiv einfordert.


SONNTAG 14.4. UM 16:30 UHR FRIEDRICHSBAU, KAISER-JOSEPH-STRASSE 268.

Zuletzt geändert am: Apr 12 2024 um 8:07 PM

Zurück zur Übersicht

Copyright © 2010 Friedensrat Markgräflerland | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker