skip to content

Nachrichten

Notlösung Turnhalle- Kommentar der BZ

Veröffentlicht von Administrator (admin) am Oct 31 2014
Nachrichten >>

►Badische Zeitung 22. Oktober 2014

KOMMENTAR: Kein Anlass zu moralisieren

Hand aufs Herz! Fürchten wir uns nicht alle mehr oder weniger vor Unbekanntem? In alltäglichen wie in außergewöhnlichen Situationen? Jedenfalls zählt die Belegung einer Schulsporthalle mit 60 jungen, männlichen Flüchtlingen aus Afrika nicht zum allgemeinen Erfahrungsschatz. Deshalb müssen Befürchtungen, die diese Situation auslöst, noch keine Anzeichen für Fremdenfeindlichkeit sein. Sie können, frank und frei ausgesprochen, auch Zeichen für die bewusste Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen sein. Die Eltern haben das Angebot des Landratsamts und der Stadt schlicht in Anspruch genommen, sich nicht nur zu informieren, sondern auch ihre Bedenken zu äußern. Die Reaktionen darauf waren nicht durchweg souverän: Bürgermeisterin Siemes-Knoblich und Kreissozialdezernentin Münzer hätten, ohne ihr Unverständnis zum Ausdruck zu bringen, sich einfach auf die Fakten berufen können. So aber wirkten beide schulmeisterlich, zurechtweisend. Zielführend, weil authentisch, waren die beiden Männer aus Gambia, als sie schilderten, wie sie in Müllheim leben und zurechtkommen. Und Samuel Gebert vom Helferkreis Flüchtlinge traut man zu, dass er mit seiner Gruppe viel beitragen kann, den Ankommenden behilflich zu sein und die Lage zu entspannen. Solche Vermittler sind nötiger denn je, wenn die Flüchtlingsströme, wie es aussieht, weiter zunehmen. Auch die Stadt tut viel, das ist aber kein Grund, moralisierend aufzutreten. Die vielen Menschen in der Schulaula gaben keinen Anlass dazu.

Zuletzt geändert am: Oct 31 2014 um 6:52 PM

Zurück

Copyright © 2010 Friedensrat Markgräflerland | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker