skip to content

Nachrichten

„Kampf um Märkte und Lebensraum“

Veröffentlicht von Administrator (admin) am Feb 14 2013
Nachrichten >>

Sicherheit und Militär
Generalstabschef erwartet wachsende Bedrohung für Russland – „Kampf um Märkte und Lebensraum“
MOSKAU, 14. Februar (RIA Novosti).

Der russische Generalstabschef Valeri Gerassimow schließt eine wesentliche Zunahme der bestehenden
und potentiellen Bedrohungen für Russland bis zum Jahr 2030 nicht aus.
Das betonte er am Donnerstag bei einer Konferenz in Moskau.

Der Stand der militärischen Bedrohung für Russland werde vom Kampf zwischen den führenden
Staaten um Brennstoff- und Energieressourcen, Absatzmärkte und Lebensraum bestimmt, hieß es.
Zur Gewährleistung des Zugangs zu diesen Ressourcen werde das Militärpotential
aktiv eingesetzt werden, so Generaloberst Gerassimow.

Zuletzt geändert am: Mar 02 2013 um 8:46 PM

Zurück

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen

Copyright © 2010 Friedensrat Markgräflerland | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker