skip to content

41. Markgräfler Friedenswochen

 

Da sind sie wieder, in

diesem Jahr zum 41.

Mal: Die Markgräfler

Friedenswochen.Und

wieder mit einem

reichhaltigen

Programm: Film,

Lesung, Diskussion und

Aktion.

 

FRIEDEN STATT KRIEG!

ENTSCHIEDEN GEGEN

RECHTS!

So das diesjährige

Motto der Markgräfler

Friedenswochen, deren

Veranstaltungen wir

einen regen Besuch

wünschen.

Hier gehts zum Programm:

Das Plakat der 41. Markgräfler Friedenswochen hier zum downloaden:

► Plakat

 

 

Das Programm der 41. Markgräfler Friedenswochen hier zum downloaden:

► Flyer außen

► Flyer innen

 ► der ganze Flyer

 

Donnerstag, 2. November 2017 – 15.00 Uhr
 

Rheinmetall entrüsten
„Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel“
vor Rheinmetall in Neuenburg  

 

Ort: Rheinmetall Waffe Munition GmbH - Niederlassung Buck Neuenburg
Hans-Buck-Straße 1 - 79395 Neuenburg
Veranstalter: Friedensrat Markgräflerland

 

DONNERSTAG, 9. November 2017  - 17.00 Uhr


Schweigemarsch zum Gedenken an die ermordeten jüdischen Müllheimer –
Gegen die Pogrome von heute


Ort: Evang. Stadtkirche in der Werderstraße, Müllheim
Veranstalter: Friedensrat Markgräflerland

 

Montag, 13. November 2017 – 17.00 Uhr


Gedenken an Julian Garlewicz
einen polnischer Zwangsarbeiter, der 1942 in Niederweiler ermordet wurde, weil er eine deutsche Frau liebte


Ort: Friedhof Niederweiler
Veranstalter: Friedensrat Markgräflerland

 

Dienstag,  14. November 2017  - 20.00 Uhr


"Die Piroge" - Flüchtlingsschicksale aus Westafrika
 auf dem Weg zu den Azoren


Ort: Kino Müllheim, Werderstr.
Veranstalter: AK Frieden im Evang. Kirchenbezirk Br.-Hochschw., Zuflucht Müllheim e.V; DGB Markgräflerland  

 

MITTWOCH, 15. November 2017 – 15.30 Uhr


FRIEDEN STATT KRIEG!


Protest an der Kaserne der Deutsch-Französischen Brigade
Ort:  Kreuzung Schwarzwaldstr./Hügelheimer Str. – Müllheim
Veranstalter: Friedensrat Markgräflerland

 

FREITAG, 17. November 2017 – 20.00 Uhr

Lesung und Gespräch mit dem Autor Oliver Bottini
"Ein paar Tage Licht" - Krimi zum Thema Rüstungsexport


Ort: Buchhandlung Beidek, Müllheim Werderstr
Veranstalter: AK Frieden im Evang. Kirchenbezirk Br.-Hochschw.; Buchhandlung Beidek; DGB Markgräflerland

 

SONNTAG, 19. November 2017 – 11.30 Uhr

Volkstrauertag ohne Militär

Den Opfern vergangener Kriege keine neuen Opfer hinzufügen!


Ort: Alter Friedhof Müllheim
Veranstalter: Friedensrat Markgräflerland

 

MONTAG, 20. November 2017 - 20.00 Uhr

"Stoppt den Waffenhandel"
Podiumsdiskussion zum Rüstungsexport
mit Andreas Bordne, KDA Baden,
       Kiflemariam Gebrewold, Ev. Landeskirche in Baden
       Uli Rodewald, Friedensrat Markgräflerland


Ort: Ev. Gemeindehaus Müllheim (hinter der Evang Stadtkirche)
Veranstalter: AK Frieden im Evang. Kirchenbezirk Br.-Hochschw.

 

DONNERSTAG, 23. November 2017 - 19.00 Uhr

Geflüchtet vor dem Krieg!
Gespäch mit Kriegsflüchtlingen aus dem Kosovo

 

Ort: Restaurant im Bürgerhaus Müllheim
Veranstalter: Friedensrat Markgräflerland & Roma Büro Freiburg

 

MITTWOCH 29. November 2017 – 15.30  Uhr
 

FRIEDEN STATT KRIEG!
Protest an der Kaserne der Deutsch-Französischen Brigade

 

Ort:  Kreuzung Schwarzwaldstr./Hügelheimer Str. – Müllheim
Veranstalter: Friedensrat Markgräflerland

 

 

Copyright © 2010 Friedensrat Markgräflerland | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker